Claudia Stahlhut am Bürgertelefon der Ratsfraktion Piraten / Freie Wähler

Am Samstag, 18. März 2017, ist das Bürgertelefon der Fraktion Piraten/Freie Wähler geschaltet. In der Zeit von 10.00 bis 12.00 Uhr ist Claudia Stahlhut (sachkundige Bürgerin, stellv. Mitglied im Ausschuss für Kultur und Europaangelegenheiten, stellv. Mitglied im Ausschuss für Bildung und Sport, beratendes Mitglied im Jugendhilfeausschuss) für die Anliegen der Lüner Bürgerinnen und Bürger telefonisch unter 02306 9796390 erreichbar. Wünsche und Anregungen werden auch gerne per Email entgegen genommen: ratsfraktion@piraten-freie-waehler-luenen.de.

Gabriele zum Buttel am Bürgertelefon der Ratsfraktion Piraten / Freie Wähler

Am Samstag, 11. März 2017, ist das Bürgertelefon der Fraktion Piraten/Freie Wähler geschaltet. In der Zeit von 10.00 bis 12.00 Uhr ist Ratsmitglied Gabriele zum Buttel für die Anliegen der Lüner Bürgerinnen und Bürger telefonisch unter 02306 9796390 erreichbar. Wünsche und Anregungen werden auch gerne per Email entgegen genommen: ratsfraktion@piraten-freie-waehler-luenen.de.

Ralf Schaefer amBürgertelefon der Ratsfraktion Piraten / Freie Wähler

Am Samstag, 04. März 2017, ist das Bürgertelefon der Fraktion Piraten/Freie Wähler geschaltet. In der Zeit von 10.00 bis 12.00 Uhr ist Ratsmitglied Ralf Schaefer für die Anliegen der Lüner Bürgerinnen und Bürger telefonisch unter 02306 9796390 erreichbar. Wünsche und Anregungen werden auch gerne per Email entgegen genommen: ratsfraktion@piraten-freie-waehler-luenen.de.

Sascha Gottwald am Bürgertelefon der Ratsfraktion Piraten / Freie Wähler

Am Samstag, 25. Februar 2017, ist das Bürgertelefon der Fraktion Piraten/Freie Wähler geschaltet. In der Zeit von 10.00 bis 12.00 Uhr ist Sascha Gottwald (sachkundiger Bürger, Mitglied im Ausschuss für Sicherheit und Ordnung, stellv. Mitglied im Ausschuss für Bildung Sport, Mitglied im Integrationsrat, stellv. Mitglied Behindertenbeirat) für die Anliegen der Lüner Bürgerinnen und Bürger telefonisch unter 02306 9796390 erreichbar. Wünsche und Anregungen werden auch gerne per Email entgegen genommen: ratsfraktion@piraten-freie-waehler-luenen.de.

Marc Elsbeck am Bürgertelefon der Ratsfraktion Piraten / Freie Wähler

Am Samstag, 18. Februar 2017, ist das Bürgertelefon der Fraktion Piraten/Freie Wähler geschaltet. In der Zeit von 10.00 bis 12.00 Uhr ist Marc Elsbeck (sachkundiger Bürger, stellv. Mitglied im Ausschuss für Stadtentwicklung und Umwelt) für die Anliegen der Lüner Bürgerinnen und Bürger telefonisch unter 02306 9796390 erreichbar. Wünsche und Anregungen werden auch gerne per Email entgegen genommen: ratsfraktion@piraten-freie-waehler-luenen.de.

Bürgersprechstunde der Fraktion Piraten / Freie Wähler

Am Montag, 21. November 2016 findet von 18.30 bis 19.30 Uhr vor der Fraktionssitzung eine Bürgersprechstunde in der Geschäftsstelle, Lange Straße 37 statt. Die Ratsmitglieder Gabriele zum Buttel und Ralf Schaefer freuen sich auf interessante Gespräche mit Bürgerinnen und Bürgern. Selbstverständlich sind wir auch telefonisch unter 02306 9796390 erreichbar. Wünsche und Anregungen werden auch gerne per Email entgegen genommen ratsfraktion@piraten-freie-waehler-luenen.de.

Ratsfraktion beim Ortstermin

img_2731

Die Ratsfraktion der Piraten in Lünen und der Freien Wähler Lünen trafen sich am Sonntag, 16.10.2016 um gemeinsam sich ein Bild der Lage vor Ort zu machen.

Am 27.08.2015 wurde das Konzept RAD+ im Rat der Stadt Lünen beschlossen, mit einer konstituieren Sitzung am 24.02.2016 wurde das Konzept in einer fraktionsübergreifenden Sitzung vorgestellt und ein letztes mal zum Thema hatte der Ausschuss für Sicherheit und Ordnung in seiner Sitzung vom 22.06.2016 zumindest ein Teil dieses Konzeptes. In letzterem wurde die „Durchführung eines „Sicherheitsaudits im Bestand“ für den Knotenpunkt Konrad-Adenauer-Straße/Moltkestraße in Lünen“ und das Ergebnis vorgestellt. Seit dem ist sowohl in Sachen Radkonzept als auch Sicherheitsaudit Ruhe eingekehrt.

Für die Ratsfraktion war es nun wichtig, einmal vor Ort sich die Lage genauer anzuschauen. Eine der ersten Fragen die aufgeworfen wurden, warum ist bisher noch nichts an der Kreuzung passiert? Das Sicherheitsaudit hatte Empfehlungen ausgesprochen, die dem RAD+ Konzept in Teilen entsprechen würde und zur Verbesserung der Sicherheit der Radfahrer beitragen würde.  Diese wurden aber bisher nicht umgesetzt oder dem Ausschuss für Sicherheit und Ordnung vorgelegt.

Preußenhafen

preussenhafen

Die Vollständige Stellungnahme der Ratsfraktion zum Thema Preußenhafen.

Ausgehend davon, dass in einer Diskussion die Frage wer, wann, was von wem erfahren hat und sich dem Thema auf sachlicher Ebene nähert, bleiben unserer Meinung nach 2 Schwerpunkte übrig.

  1. Transparenz

Die von allen Parteien und der Verwaltung immer wieder propagierte Transparenz in der Politik und Verwaltung, hat im Zuge des Projekte „Wohnen am Wasser“ aus unserer Sicht nicht stattgefunden. Weder der Runde Tisch in Lünen-Süd noch die Politik hat hier Zeitnah nach Bekanntwerden der Pläne der RWE Informationen darüber durch die Verwaltung erhalten. Die ist ein Umstand, den die Fraktion mit dem Antrag auf Einführung einer Transparenzsatzung in Lünen schon Rechnung getragen hat. Es ist zu hoffen, dass der Antrag auf Prüfung, der zurzeit der Verwaltung vorliegt, dazu führt, das ein solches Informationsmissmanagement nicht wieder vorkommt.

  1. Das Projekt

Das Projekt ist uns in vollem Detail nicht bekannt. Unsere Fraktionsziele sind im Wesentlichen auf den Erhalt von Grünflächen ausgerichtet, was eine kritische Betrachtung nach sich zieht. Gleichwohl ist das Projekt darauf ausgelegt, eine Industriebrache am Kanal zurück zu bauen und eine Sanierung des Geländes auf Kosten der RWE, was sich als sehr wünschenswert darstellt. Zudem ist eine hochwertige Wohnbebauung vorgesehen, die den Stadtteil als auch das Quartier am Kanal deutliche aufwertet würde. Ob das Projekt in seiner derzeitigen Ausprägung überhaupt realisiert wird, steht auch noch nicht fest. Der Zeit ist wird das Projekt „Wohnen am Wasser“ von uns nicht unterstützt, was aber nicht heißt, dass Wir einer sinnvollen und großzügigen Individualbebauung des Geländes entgegenstehen.

Bürgersprechstunde der Fraktion Piraten / Freie Wähler

Am Montag, 19. September 2016 findet von 18.30 bis 19.30 Uhr vor der Fraktionssitzung eine Bürgersprechstunde in der Geschäftsstelle, Lange Straße 37 statt. Die Ratsmitglieder Gabriele zum Buttel und Ralf Schaefer freuen sich auf interessante Gespräche mit Bürgerinnen und Bürgern. Selbstverständlich sind wir auch telefonisch unter 02306 9796390 erreichbar. Wünsche und Anregungen werden auch gerne per Email entgegen genommen ratsfraktion@piraten-freie-waehler-luenen.de.

Ralf Schaefer am Bürgertelefon der Ratsfraktion Piraten / Freie Wähler

Am Samstag, 10. September 2016, ist das Bürgertelefon der Fraktion Piraten/Freie Wähler geschaltet. In der Zeit von 10.00 bis 12.00 Uhr ist Ratsmitglied Ralf Schaefer für die Anliegen der Lüner Bürgerinnen und Bürger telefonisch unter 02306 9796390 erreichbar. Wünsche und Anregungen werden auch gerne per Email entgegen genommen: ratsfraktion@piraten-freie-waehler-luenen.de.